Köppel
info­Servicing
'Organisatrice'
... einfach interaktiv verwalten
 

Köppel infoServicing 

'Organisatrice' kümmert sich direkt und umfassend um die betriebliche Organisation in der praktischen 'Leistungserbringung'. Mit strukturierter Kommunikation und kompakten Informationen wird der Mitarbeiter wirkungsvoll assistiert ohne die angestammte Administration der 'Leistungsvergütung' zu belasten. Mit diesem Ansatz hat 'Köppel infoServicing' ein Produkt geschaffen, das einzigartig ist auf dem Markt. Wir verhelfen damit den kleinen und mittleren Unternehmen zu einer leistungsfähigen Betriebsorganisation und ersparen ihnen unnötige Administration.

 

Köppel infoServicing

Ritterquai 8

4500 Solothurn

Gut Ding will Weile haben ...

Die Entwicklungsgeschichte von 'Organisatrice' hat den Rhythmus unserer Firmengeschichte wesentlich geprägt. Die Nutzerfreundlichkeit im Endprodukt ist das Resultat von gezielten Revisionen und Optimierungen.

Die praktische Realität als Motivation

Über die vielen Jahre Erfahrung im praktischen Handwerk und im technischen Unterhalt ist in mir das Verständnis für die komplexe Realität im ausführenden Gewerbe gewachsen. Informationslogistik ist nicht in erster Linie ein administratives Problem, sondern eine betriebliche Herausforderung. Jeder involvierte Mitarbeiter benötigt tagtäglich betriebliche Informationen, um seine Aufgaben professionell erfüllen zu können.

Der Weg zum produktiven Prototyp (2013 - 2014)

Von Beginn weg wurde 'Organisatrice' als Standard Software konzipiert. 'Köppel infoServicing' hat sich damals zum Ziel gesetzt, eine nachhaltige Informatiklösung zu entwickeln. Die Software läuft seit dem Jahre 2015 in produktiver Umgebung und wurde seitdem mehrfach an die anspruchsvollen Realitäten im unternehmerischen Alltag angepasst. 'Organisatrice' gelingt es, die Komplexität der Realität so übersichtlich darzustellen, dass sie jeder intuitiv verstehen kann. Dies ermöglicht es dem jeweiligen Mitarbeiter seine Aufgaben wieder selbständig und zuverlässig erfüllen zu können.

Der erste Einsatz in produktiver Umgebung (2015)

'Organisatrice' wurde 2015 zum ersten Mal der dynamischen Realität im Geschäftsalltag ausgesetzt. In dieser sehr dynamischen Unternehmung wurde der Unterhaltsservice aufgebaut und strukturiert. 'Organisatrice' hat im Hintergrund geholfen, die neuen Realitäten zu festigen. Diese erste harte Erprobungs-Phase hat das Konzept des Produkts im wesentlichen bestätigt und dessen Weiterentwicklung in die richtigen Bahnen gelegt.

Die Perfektionierung der Standard Software (2016 - 2020)

Um den Nutzer-Komfort stetig erhöhen zu können, wurde die Anwendung dank intelligenter Navigation und übersichtlichen Perspektiven nach und nach für den Nutzer vereinfacht. Das praktische Werkzeug lässt einem den Ausdruck 'Administration' schon beinahe wieder vergessen. 'Organisatrice' reduziert stetig die Komplexität und wird immer klarer und einfacher in der Bedienung. Mittlerweile wurde das Produkt 'Organisatrice' nochmals in zwei wesentlichen Punkten komplettiert. Einerseits verfügt es nun über eine intelligente Terminplanung, - andererseits skaliert es graphisch auch auf dem Smartphone.

Neuer Standort in der deutschen Schweiz (2021)

Der Firmensitz wurde für die kommenden Kapitel in die deutschsprachige Schweiz nach Solothurn verlegt. 'Organisatrice' hat mittlerweile im Kern seine angestrebte Leistungsfähigkeit erreicht. Als einziger unabhängiger Anbieter in dieser Leistungsklasse sind wir bereit für die kommenden Herausforderungen. Unsere konsolidierten Dienste werden wir in naher Zukunft auch vermehrt an komplementäre Lösungen anbinden können.

Ein einzigartiges Produkt im digitalen Ökosystem 

'Organisatrice' hat den Fokus bewusst auf die praktische Ausführung der Arbeit gesetzt. Wir helfen vor allem auch kleinen Betrieben eine eigene, langfristig robuste Informationsbasis zu betreiben. 'Organisatrice' kümmert sich weiterhin konsequent um die Informationslogistik in der 'Leistungserbringung' und bleibt wohl noch einige Zeit der einzige Anbieter in dieser Leistungsklasse. Die intelligente Navigation ist dabei der Schlüssel zur einzigartigen Nutzerfreundlichkeit unseres Produkts.

Open Source Standards

Es sind nicht nur die kommerziellen Flaggschiffe, die Stabilität in die Welt der Software bringen. Die tragenden Software Projekte dieser Epoche sind langfristig unabhängige Open-Source-Communities (Php, Debian, Linux, usw). Im Hintergrund arbeiten unzählige Software Entwickler, deren tagtägliches Schaffen nicht nur von viel Talent, sondern auch von Überzeugung und Passion geprägt ist. Diese Menschen sind die Garanten für Nachhaltigkeit und Stabilität in dieser hoch dynamischen Technik. 
Nachhaltigkeit in der Software 

'Organisatrice' ist eine Software, die lange Zeiträume verwaltet und demzufolge ebenfalls über weite Zeithorizonte Stabilität garantieren muss. Die unzähligen Entwickler der Open-Source Projekte sind die Garanten für jene technischen Standards, die es uns ermöglichen, unsere Software langfristig zu pflegen, und übliche Sicherheit und Qualität zu gewährleisten. Nur ein Softwareprodukt, das gängige Standards respektiert, kann über Jahrzehnte überleben.