Köppel
info­Servicing

'Organisatrice'

 ... einfach interaktiv verwalten

 

Technische Assistenz

'Organisatrice' ist ein interner Informations-Service der Sie in Ihren operativen Geschäftsprozessen umfassend assistiert.

Wenn Sie einen Geschäftsbetrieb klassisch mit Papier verwalten, dann sind Information zuweilen sehr schnell 'verzettelt'.
Dies bedeutet dass zusammen gehörende Informationsblöcke auf mehreren Papierseiten zu finden sind, die unter Umständen verstreut in verschiedenen Ordnern und Fächern abgelegt wurden. Die Übersicht zurück zu gewinnen ist bisweilen sehr zeitaufwändig.
Zum Zeitpunkt der Fakturierung eines Auftrags suchen Sie dann mühsam die Informationen zusammen und beginnen die Dinge erst mal zu ordnen um schliesslich gewisse Positionen mühsam zusammen addieren zu können.

Strukturiert ablegen

In 'Organisatrice' hängen die einzelnen Informationsblöcke wie an Fäden vernetzt zusammen. 'Zieht' man also an irgend einem 'Informationsfaden', so kommt einem das ganze Informationsgeflecht wohl geordnet entgegen.
Je nach Rolle oder Perspektive des Anwenders ist das ganze Informationsgewebe jeweils so präsentiert, dass sich das Informationsbild bestmöglich lesen und interpretieren lässt

  • die Informationsblöcke sind bereits hierarchisch und chronologisch geordnet
  • die Totale von Arbeitsstunden oder Mittagessen liegen bereits vor
  • die Lieferscheine wurden vom Mitarbeiter gezielt abgelegt
  • Fotos illustrieren den realen Ausführungskontext

Am Ende des Auftrags in Ihrem Buchhaltungssystem eine Rechnung zu erstellen ist somit ein leichtes geworden, weil auf einen Klick alle operativen Informationen geordnet vorliegen. Die ganze Informationslogistik des Auftrags wurde von 'Organisatrice' über die Zeit getragen und liegt jederzeit bereinigt vor. Dabei spielt es keine Rolle wie viele  Akteure involviert waren, - die Informationsordnung entspricht stets der Geschäftslogik des Unternehmens.

Kunden-Verwaltung

Praktische Suchmasken
  • Kunden
  • Kontakte
Analytik
  • Gebäude
  • Ressourcen

Auftrags-Verwaltung

Aufträge
  • Historie
  • Verantwortlichkeiten
  • Status
Perspektiven
  • Kunde
  • Gebäude

Wochenrapporte

Rapporte
  • Stundenrapport
  • Spesen
  • Auslagen
Analytik
  • Einsatzcharakteristik

Personifiziertes Auftragsmonitoring

Verantwortlichkeit
  • offene Aufträge
  • Offerten
Analytik
  • spektrale Präsentation
  • Arbeitsbelastung

Auftrag / Offerte

Anhänge
  • Dokumente, Pdf
  • Bilder
Kontext
  • assoziierte Gebäude
  • assoziierte Drittunternehmen
Zeitaspekte
  • Historie
  • Planung
  • Termine

Anhänge

Auftrag/Offerte
  • Lieferscheine
  • Auftrags-Bestellschein
  • technische Dokumentationen
Mandat/Abo
  • Abo Vertrag
  • technische Dokumentationen

Abo Verwaltung

Verwaltung
  • Abo-Angebote (=Offerten)
  • Abos
Controlling
  • Stundenaufwand
  • Zeitkontingente

Abos Monitoring

Periodizität
  • Jahresplanung
  • monatliches Spektrum
Saldo aktualisiert
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter

Adressen Verwaltung

Kontakte
  • Kunden
  • Gebäude
Suchmasken

Mitarbeiter Verwaltung

Mitarbeiter
  • Kontakt
  • Administration
  • Teamstrukturierung

Fotographische Dokumentationen

Foto, Bild
  • kontextuelle Präsentation
Zugang
  • geographisch
  • Infos

Einsatz Historie

Mitarbeiter
  • Einsätze
  • Kontext
  • Historie

Offerten Verwaltung

Offerten
  • Workflow
  • Termin-Management
  • Status, Abgabefrist

Gebäudeverwaltung

Kontext
  • Kunden
Kontakte
  • Hauswart, Mieter
Suchmasken
  • Adresse
  • Name

Gebäude orientierte Arbeitsprospektion

Zeitplanung
  • Arbeits-Planung
  • langfristige Termine

Drittunternehmer - Modul

Dies ist ein komplementäres Modul. Die Grundfunktionalitäten sind im Basismodul zugänglich, - jedoch sind entsprechende Filter nur durch Zusatzlizenzen zugänglich. Diese Filter sind dann für Sie sinnvoll sobald sie Drittunternehmen aktiv verwalten müssen

Kontexte
  • Kunden
  • Gebäude
  • Abo-Verträge
  • Offerten
  • Aufträge

Dauerhafte Assistenz

All diese obig beschriebenen Programm-Module bieten eine dauerhafte und  robuste Assistenz für Ihr Unternehmen.

Bewältigung der Informationsflut
  • die Mitarbeiter erledigen ihre administrativen Aufgaben im operativen Alltag direkt und dezentral
  • das Programm setzt stets alles zu einem aktuellen Gesamtbild zusammen
Präsentations-Perspektiven
  • in geeigneten Perspektiven fokussieren die Informationen automatisch auf den Nutzer
  • der aktuelle Kontext ist immer einsehbar
Information ersetzt Kommunikation
  • Informationen finden sich bevor sie gesucht werden müssen
  • Kommunikation wandelt sich schnellstmöglich in dauerhafte Information
  • die Informationen verflüchtigen sich nicht beim einzelnen Mitarbeiter sondern werden geteilt
  • die operative Arbeit wird entlastet von unnötigen Telefonaten
Globale Strukturierung
  • die Betriebskomponenten sind chronologisch stets geordnet
  • komplementäre Strukturierung schafft Klarheit und Flexibilität