'Organisatrice'
... einfach interaktiv verwalten

Agenda

Die Terminplanung geschieht auf sehr einfache Art und Weise per Drag'n'Drop in der Agenda. Die 'Termine' können im Handumdrehen kopiert werden, da die Informationen normalerweise bereits als (offene) 'Auftragsmodule' eingegeben worden sind. Und da diese 'Auftragsmodule' einem oder mehreren Mitarbeitern zugeordnet sind, - erscheinen diese 'strukturellen Bezüge' in der Agenda des jeweiligen Mitarbeiters ... 
Agenda
Agenda

Die komplementären Ansichten liefern Ihnen auf jedem Gerät eine komfortable Benutzeroberfläche mit der entsprechenden Übersicht.

Selective Agenda
Kontext

Die Agenda ist voll integriert in den Programm Kontext. Per Klick sind sie im Auftrag, beim Kunden oder im Gebäude, - und wieder zurück in der Terminplanung.

Agenda Kontext
Als Servicetechniker
  • möchten sie die anstehenden Abos leicht in ihre Wochenplanung einfügen
    • mit drag'n'drop ziehen Sie die Abo-Referenz in den Kalender
    • die Korrelation zum Kunden/Auftrag ist damit sofort gegeben
  • spontane Terminpositionen
    • mit drag'n'drop ziehen Sie einen spontanen Termin in den Kalender ...
    • ein solcher Termin hat keinen 'direkten' Bezug zu den strukturellen Informationen in 'Organisatrice'
Als Disponent
  • möchten Sie verstehen, wie Ihr Mitarbeiter ihren Arbeitsalltag strukturieren
    • der graphische Agenda-Überblick gibt Ihnen sofort einen umfassenden Überblick
    • bei Bedarf klicken Sie auf die 'Lupe' und gewinnen in Sekundenschnelle den kompletten strukturellen Informationskontext
Als 'unbeteiligter' Mitarbeiter ...
  • können Sie sich schnellstens informieren in welchem Arbeitsumfeld sich ein Mitarbeiter voraussichtlich bewegt und zum Beispiel telefonisch kompetente Auskunft geben
    • ein Klick führt Sie zu umfassenderen Informationen und in den betrieblichen Kontext (Kunde, Ort, Auftrag, etc)